Historische Victoria

Besuchen Sie uns in Victoria! Victoria, die älteste Stadt in Westkanada, wurde 1843 als Handelsposten der Hudson's Bay Company gegründet. Von nationalen historischen Stätten bis hin zu Kunstwerken der Aborigines, Victoria befriedigt alle Geschichtsliebhaber. Es ist einfach, sich zu Fuß von unserem Hotel in Inner Harbor fortzubewegen oder vielleicht eine Kutschenfahrt zu buchen.

Historische Altstadt von Victoria:

The Original Downtown & Harbour: Die Straßen von Government, Wharf, Broughton und Bastion Square ziehen weiterhin Einheimische und Touristen gleichermaßen an. Dieses Gebiet wurde 1843 als erste europäische Siedlung auf Vancouver Island gegründet. Da sie so nahe am Inner Harbour in Victoria BC liegen, sind diese Gegenden weiterhin ein wunderbarer Ort für authentische lokale Meeresfrüchte, zusammen mit vielen Geschäften, die einzigartige Souvenirs finden. Viele der Gebäude entlang der Straßen wurden restauriert, so dass sie unter Beibehaltung ihres ursprünglichen Stils weiterleben können. Einige dieser Gebäude gelten als heimgesucht! Die Geschichten aus der Vergangenheit leben weiter, als sie in Victoria's Ghostly Tours erkundet werden. Nehmen Sie an einer dieser Touren teil und genießen Sie die Geschichten der Menschen, die einst durch die ursprüngliche Siedlung, die heute Victoria BC ist, gegangen sind. http://www.discoverthepast.com/ghostly-walks/

Auf der Humboldt St können Sie am Victoria Maritime Museum http://mmbc.bc.ca/ vorbeischauen , um die Artefakte zu sehen und die Geschichten der See zu hören.

Das Royal BC Museum; Galerien, die Sie mitbringen:

Sie können die Old Town und die First Peoples Galleries im Royal BC Museum http://royalbcmuseum.bc.ca besuchen, das sich in unmittelbarer Nähe des Best Western Plus Inner Harbor befindet. Dort können Sie Gebäude im Stil des frühen 20. Jahrhunderts sowie klassische Möbel und Mode sehen. Es gibt viele Ausstellungen, wo Sie mehr über die Geschichte von British Columbia erfahren können. Das Museum hat Exponate über die Entdecker, die im Laufe der Jahrhunderte in unserem Hafen ankamen, sowie über die Bestrebungen und Lebensweisen der Siedler und Ureinwohner der Gegend. Die Auswirkungen der Kolonisierung und der Gegenstände, die gehandelt wurden, sind ebenfalls zu erforschen. Es gibt Bereiche mit Ausschnitten zum Lesen und Hören, und es ist ein wunderbarer Ort für Besucher jeden Alters. Die Bilder und Geschichten können Sie zu diesen Zeiten und zu einem Verständnis der britischen Siedler und der Traditionen der Ersten Leute zurückbringen.

Victoria BC Gesetzgebung:

Ursprünglich im Jahr 1858 als Gouverneur James Douglas beschlossen, dass die Angelegenheiten der Krone sollte getrennt von der ursprünglichen Hudson Bay Company in Fort Victoria sein. Er hatte vom Büro in der Hudson's Bay Company und dann von seinem Haus im Government House aus gearbeitet, bevor er in die Parlamentsgebäude gezogen war. Leider stehen die originalen "Vogelkäfige", wie sie genannt wurden, nicht mehr, da sie 1957 bei einem Brand zerstört wurden. Die Parlamentsgebäude, die Sie jetzt sehen können, sind viel größer. Der Bau von diesen begann im Jahre 1893. Während in Victoria, machen Sie eine Führung durch die Legislative und erfahren Sie über unsere gesetzgebende Versammlung und ihre Geschichte. Sie können Fotos von der Zeit der Konstruktion und Victoria's Harbour sehen, bevor es drastisch geändert wurde, um die Siedler unterzubringen. http://www.leg.bc.ca/info/2-2-4.htm

Die älteste Chinastadt in Kanada:

Die erste bekannte Zeit der Einwanderung der Chinesen nach Victoria BC begann im Jahr 1858. Gold wurde im Fraser Canyon geschlagen und viele wanderten ein, um ein besseres Leben für sich und ihre Familien zu finden, Krieg und Hungersnot in ihrem Land zu entkommen. Die frühen Kanadier waren nicht an die chinesischen Einwanderer gewöhnt und beschränkten ihre Bewegung. Als Antwort darauf bauten sie in Victoria eine eigene China Town auf, die bis heute mit Kleider- und Lebensmittelmärkten, eigenen Kräutersammlern, wo traditionelle Heilmittel verkauft werden können, und vielem mehr ausgestattet ist. Victorias China-Stadt ist die älteste in Kanada und die zweitälteste in ganz Nordamerika. Fan Tan Alley ist die kleinste Straße in Kanada mit seiner engsten Stelle ist es nur 0,9 Meter breit. Die Geschichte von Fan Tan Alley und Market Square wird Sie auch auf Ihren Besuch aufmerksam machen! http://chinatown.library.uvic.ca/

St. Anns Akademie

Gehen Sie durch das schmiedeeiserne Tor, entlang der Auffahrt, die große Treppe hinauf und in den formellen Eingang der ehemaligen Schule. Schauen Sie sich die Salons aus den 1920er Jahren an und betreten Sie die Kapelle. Die erste römisch-katholische Kathedrale von Victoria wurde 1858 erbaut und 1886 in die Schule verlegt. Wie die vielen ländlichen frankokanadischen Kirchen, nach denen sie gebaut wurde, hat sie reich verzierte Altar- und Deckenschnitzereien, Goldblattdetails und originale Ölgemälde , Glasfenster und eine Casavant-Orgel aus dem Jahr 1913. Der prachtvolle Noviziate Garten am Seiteneingang der Kapelle hat ein geometrisches Kräuterbett, Stauden und ein nachgebildetes Sommerhaus von 1925. Der formale Garten von 1910 an der nordwestlichen Ecke des Grundstücks enthält seltene Bäume und die Überreste eines einzigartigen Brunnens.
Diese nationale historische Stätte ist nur 15 Minuten zu Fuß von unserem Inner Harbour Hotel entfernt! http://www.stannsacademy.com/

Rufen Sie heute an oder buchen Sie online für unser Victoria Hotel - wir sind nur wenige Schritte von all diesen Standorten entfernt!